PHOENIX CONTACT Schweiz

Home
Home
Archiv
  • Inbetriebnahme und Wartung von Ladestationen

    Was alles muss ich messen und prüfen? Was ist genau bei der periodischen Prüfung vorzunehmen? Wie oft muss eine Ladestation geprüft werden und mit welchem Messequipment? Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Marius Votta, Mesatec AG in Rotkreuz und Stefan Staiber, Phoenix Contact AG

    Datum: 02.11.2021 11:00

  • PROJECT COMPLETE marquage (in Französisch)

    Planification intuitive des projets, fonctions intelligentes et interface utilisateur personnalisable: Le logiciel de marquage PROJECT COMPLETE marking offre de nombreuses fonctions pour la création simple de matériaux de marquage et dispose d'interfaces optimisées pour Excel, les éditeurs de fichiers texte et tous les programmes CAE courants. En un clic de souris, le logiciel reprend les données de marquage de la planification électrique et génère automatiquement l'ensemble du marquage pour les bornes, les conducteurs, les câbles, les appareils et les automates. Nos intervenants experts sur le sujet actuel: Paul Thönen et Markus Frommenwiler

    Datum: 26.10.2021 11:00

  • PROJECT COMPLETE planning, planification. (in Französisch)

    Assemblez simplement les barrettes de raccordement en quelques "clics". Planification intuitive des projets, fonctions intelligentes et interface pour l’utilisateur personnalisable. Le logiciel PROJECT COMPLETE planning offre de nombreuses fonctions pour la planification simple de votre barrette de raccordement et via des interfaces optimisées à tous les programmes CAE courants. En un clic de souris, le logiciel reprend les données de la planification électrique et construit automatiquement le bornier correspondant. Nos intervenants experts sur le sujet actuel: Paul Thönen et Markus Frommenwiler

    Datum: 26.10.2021 13:30

  • Ladestationen in der Tiefgarage, was muss ich beim Brandschutz beachten?

    Bei der Ausrüstung von Ladestationen in Tiefgaragen sollten unbedingt auch Brandschutzpläne konsultiert werden. Was alles zu beachten ist, wird in diesem Online-Seminar thematisiert. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Tobias Gmür, Burkhalter Technics AG / Präsident electromind.ch Stefan Staiber, Phoenix Contact AG

    Datum: 05.10.2021 11:00

  • Thermosimulationen für Elektronik und Steuerung

    Das Spannungsfeld aus wenig Bauraum und immer höheren Leistungen stellt Ingenieure vor eine Herausforderung – Wärme! Und diese führt zu ca. 60% der bekannten Störungen! In diesem Webinar erfahren Sie, wie verschiedene Simulations-Services Sie bei der thermischen Auslegung Ihrer Platine unterstützen. Wir stellen die kostenlosen Möglichkeiten zum Gehäusesystem ICS vor. Wetten, dass... Sie noch nie so schnell ein Gehäuse für Ihre Elektronik finden und sicher sein konnten, dass auch die Wärme zu keinen Ausfällen führen wird? Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Patrick Meier und André Vonmoos

    Datum: 05.10.2021 14:00

  • Automatisierung- und Energiemonitoring in kritischen Gebäudeinfrastrukturen

    Eine maximale Anlagenverfügbarkeit ist nicht nur bei kritischen Infrastrukturen von absoluter Priorität, sondern gewinnt auch in herkömmlichen Industrieanlagen einen immer höheren Stellenwert. Zudem wird die Energieeffizienz der Gebäude und Anlagen immer bedeutender und somit ein Energiemonitoring unerlässlich. Was die spannenden Themen Anlagenverfügbarkeit und Energiemonitoring gemeinsam haben und wo die Schnittstellen liegen, zeigen wir Ihnen gerne im Webinar. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Patrick Bilgerig, Mauell AG und Daniel Knechtli, Phoenix Contact AG

    Datum: 05.10.2021 16:00

  • WIRE assist - Werkerassistenzsystem zur Leitervorbereitung

    Das Werkerassistenzsystem clipx WIRE assist von Phoenix Contact ist ein „Werkzeug“ um dieses Potenzial bestmöglich im Sinn der Wirtschaftlichkeit und Flexibilität auszuschöpfen. In dem Webinar werden Ihnen folgende Inhalte vermittelt: • Modular zusammenstellbar • Prozessübersicht der Leiterverarbeitung • Produktportfolio und ihre Vorteile • Applikation • Datenimport Excellisten • Datenimport von ePlan Pro Panel Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Oliver Schwarzenbach und Markus Frommenwiler

    Datum: 30.09.2021 11:00

  • EN 60204-1 - was ist NEU

    Am 14.09.2021 endet die Übergangsfrist für die alte Version der EN 60204-1, höchste Zeit sich mit den Neuerungen vertraut zu machen. Im Webinar werden nicht nur die Änderungen aufgezeigt, sondern auch einzelne Schwerpunktthemen (z.B. Kurzschlussfestigkeit) detailliert betrachtet. Den Teilnehmern wird es so ermöglicht die EN 60204-1:2019 zukünftig sicher anzuwenden und auch die neuen Anforderungen zu erfüllen. • Änderungen um Überblick • Wärmenachweis • Anforderungen an Leistungsantriebssysteme (PDS) • Kurzschlussfestigkeit Unser Experte für elektrische Sicherheit Hauke Abbas gibt einen Überblick über die wesentlichen Änderungen der EN 60204-1 und weitere wichtige Themen.

    Datum: 28.09.2021 13:30

  • Schnittstelle EPLAN zu Project complete

    Intuitive Projektierung, intelligente Funktionen und individualisierbare Benutzeroberfläche: Die Software PROJECT complete bietet viele Funktionen für die einfache Planung Ihrer Klemmenleiste und über optimierte Schnittstellen zu EPLAN P8. Per Mausklick übernimmt die Software die Daten aus der Elektroplanung und baut die entsprechende Klemmenleiste automatisch auf. Wichtige Inhalte werden sein: - Einführung in die Startseite, den Aufbau und die Handhabung - Einführung in die Nutzung der CAE-Schnittstelle zu EPLAN P8 - Digitaler Artikel wie muss er aufgebaut sein - Projekte hin und her Schreiben - Schnellfunktionen: Markierung und Brückungen - Übertrag von einer erstellen Klemmenleiste in die Markierungssoftware.

    Datum: 21.09.2021 13:30

  • PROJECT complete Planing I.

    Intuitive Projektierung, intelligente Funktionen und individualisierbare Benutzeroberfläche. Die Software PROJECT complete bietet viele Funktionen für die einfache Planung Ihrer Klemmenleiste und über optimierte Schnittstellen zu allen gängigen CAE-Programmen. Per Mausklick übernimmt die Software die Daten aus der Elektroplanung und baut die entsprechende Klemmenleiste automatisch auf.

    Datum: 16.09.2021 11:00

  • PROJECT complete Marking I.

    Intuitive Projektierung, intelligente Funktionen und individualisierbare Benutzeroberfläche: Die Software PROJECT complete marking bietet viele Funktionen für die einfache Erstellung von Kennzeichnungsmaterialien und verfügt über optimierte Schnittstellen zu Excel-, Texteditordateien und allen gängigen CAE-Programmen. Mit einem Mausklick übernimmt die Software die Beschriftungsdaten aus der Elektroplanung und generiert die gesamte Kennzeichnung für Klemmen, Leiter, Kabel, Geräte und SPS automatisch.

    Datum: 16.09.2021 13:30

  • Effizienztreiber Digitale Daten

    Digitale Daten sind als Effizienztreiber durchaus bekannt, doch oftmals fehlt es an der Verfügbarkeit, Qualität und der tatsächlich effizienten Nutzung. Wo finde ich qualitativ hochwertige CAE-Daten für EPLAN P8, WSCAD Suite X und ZUKEN E3.series von Phoenix Contact Artikeln? Freuen Sie sich auf ein anwendungsnahes Online-Seminar und nutzen Sie zukünftig Ihre Daten einfach und effizient von der Planung bis in die Fertigung! Unser Fachreferent zum aktuellen Thema: Markus Frommenwiler

    Datum: 14.09.2021 11:00

  • maschinenbau.next: Predictive Maintenance – intelligente Anomalie Erkennung

    Ein wesentlicher Bestandteil der Digitalisierung im Rahmen von Industrie 4.0 ist die Betrachtung und Optimierung der Instandhaltung und des Energiemanagements. Hier bietet Phoenix Contact einige Systeme und Lösungen, um den Anforderungen an die zukünftige Wartung und Instandhaltung gerecht zu werden. Dank intelligenter Anomalie Erkennung sind wir in der Lage einem drohenden Maschinenausfall entgegen zu Wirken und damit die Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit Ihrer Anlage erheblich zu steigern. Erfahren Sie in diesem Webinar mehr zu den Möglichkeiten unseres Maschinenmanagers und Starten Sie den entscheidenden Schritt in die Zukunft der Industrie 4.0 mit Phoenix Contact als Partner. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Helmut Schöppner und Tom Hänsch

    Datum: 07.07.2021 11:00

  • Smart City / Strassen- und Platzbeleuchtung mit einem offenen System

    Smart City umfasst alle Applikationsfelder, die eine Stadt lebenswerter und intelligenter machen. Als kompetenter und leistungsfähiger Partner für urbane Lebensräume bieten wir dazu vielfältige Konzepte und Lösungen – von intelligenter Straßenbeleuchtung über WLAN-Ausleuchtung von Innenstädten bis hin zur Verkehrsführung. Smart-City-Konzepte erfordern eine Betrachtung der Stadt als integriertes, intelligentes und effizientes Gesamtsystem, das die städtischen Teilsysteme ganzheitlich miteinander vernetzt. Auch im Bereich Infrastruktur und Smart City treibt Phoenix Contact das Thema offene Automatisierung Systeme konsequent weiter. Die offene Plattform für Smart-City. Diese wird modular aufgebaut, in verschiedene Service Module. Wir beleuchten den Smart-Road-Service: • Was bedeutet offenes System? • Wie wird ein offenes System aufgebaut? • Was für Funktionen umfasst der Smart-Road-Service? • Wie kann ich den Smart-Road-Service auch für Plätze nutzen? • Wie kann ich kostengünstig meine Beleuchtung ohne zusätzliche Infrastruktur steuern und verwalten? Lernen Sie was Ihre Vorteile eins offenen Systems sind und was das für ihre Anwendung bedeutet. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Lukas Schefer und Markus Kolb

    Datum: 17.06.2021 11:00

  • Empro Energiemessung

    Kommunikationsschnittstelle einrichten, Stromnetzart wählen, Messeingang einstellen: Minutenschnell sind die EMpro-Energiemessgeräte einsatzbereit und ins Netzwerk integriert. Sparen Sie Verdrahtungs- und Konfigurationsaufwand und profitieren Sie von smarten Webserver-Funktionen. Sind Sie dabei? Überzeugen Sie sich, wir zeigen live wie einfach die Konfiguration gemacht wird. Unser Fachreferent zum aktuellen Thema: Christian Casserini

    Datum: 17.06.2021 16:00

  • Gebäudeautomation – Retrofit Integration von Aktoren und Sensoren

    Erfahren Sie in unserem Online Seminar wie an einer Lüftungsanlage die bestehenden konventionellen angesteuerten VAV-Antriebe, die durch kommunikative VAV-Antriebe ersetz wurden, einfach in das Gebäudemanagementsystem «Emalytics» integriert werden können. Zudem wird Ihnen ein Spezialist von Belimo Automation AG die neusten Trends der innovativen HLK Feldgeräten präsentieren. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Hanspeter Moser, Belimo Automation AG / Simon Obergfell und Daniel Knechtli, Phoenix Contact AG

    Datum: 01.06.2021 16:00

  • E-Mobility Inside

    Sie erfahren aus erster Hand Hintergrund-Informationen zu unseren neuen E-Mobility Lösungen «CHARX». Dazu schalten wir live zum Kollegen nach Deutschland und zeigen Ihnen auch mit Videos, wie wir die Produktion maximal automatisiert haben. Gleichzeitig erhalten Sie einen Einblick in das zusätzliche neue Werk in Polen mit 15'000 m2. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Stefan Staiber, Phoenix Contact AG und Joachim Pucker, Senior Director Market Segment Infrastructure bei Phoenix Contact E-Mobility

    Datum: 04.05.2021 11:00

  • Conférences spécialisées sur le thème de la numérisation dans la technologie du bâtiment

    Nos intervenants spécialisés sur le sujet actuel:
    ■ «Smart Home: Numérisation du climat ambiant dans la construction de logements» Andrea Bernasconi, Zehnder Group Suisse SA
    ■ «Smart Building: Numérisation du climat ambiant dans les complexes immobiliers» Yoann Ramseyer, BELIMO Automation SA
    ■ «Emalytics – Le système de gestion des bâtiments basé sur l’IdO» Eric Amez-Droz, PHOENIX CONTACT SA Les sujets pourront être approfondis et des questions pourront être posées lors de la table ronde qui suivra la présentation.

    Datum: 04.05.2021 15:00

  • Unsere Antwort auf die Digitalisierung der Gebäudetechnik

    Das IoT-basierte Gebäudemanagementsystem "Emalytics" vereint Management- und Bedieneinrichtung sowie Energiemonitoring in einer Intelligenten Plattform. Lernen Sie unsere Modulare Hardware kennen und erfahren Sie die Einfachheit der Anbindung neuer Technologien. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Daniel Knechtli und Markus Kolb

    Datum: 22.04.2021 11:00

  • Dynamisches Energie-, Lade- und Lastmanagement inkl. ZEV

    Dynamisches Energie-, Lade- und Lastmanagement inkl. ZEV-Anbindung. Die umfassendste Lösung mit Cloud-Anbindung. Eine sichere Investition auch in die Zukunft. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Ronny Kleinhans, Geschäftsführer Invisia AG und Stefan Staiber, Phoenix Contact AG

    Datum: 22.04.2021 14:00

  • WIRE assist - Werkerassistenzsystem zur Leitervorbereitung

    Das Werkerassistenzsystem clipx WIRE assist von Phoenix Contact ist ein „Werkzeug“ um dieses Potenzial bestmöglich im Sinn der Wirtschaftlichkeit und Flexibilität auszuschöpfen.

    In dem Webinar werden Ihnen folgende Inhalte vermittelt:
    • Modular zusammenstellbar
    • Prozessübersicht der Leiterverarbeitung
    • Produktportfolio und ihre Vorteile
    • Applikation
    • Datenimport Excellisten
    • Datenimport vom porPannel

    Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema:
    Oliver Schwarzenbach und Markus Frommenwiler

    Datum: 06.04.2021 11:00

  • Schnittstelle ePlan zu PROJECT complete

    Intuitive Projektierung, intelligente Funktionen und individualisierbare Benutzeroberfläche: Die Software PROJECT complete bietet viele Funktionen für die einfache Planung Ihrer Klemmenleiste und über optimierte Schnittstellen zu EPLAN P8. Per Mausklick übernimmt die Software die Daten aus der Elektroplanung und baut die entsprechende Klemmenleiste automatisch auf. Wichtige Inhalte werden sein: - Einführung in die Startseite, den Aufbau und die Handhabung - Einführung in die Nutzung der CAE-Schnittstelle zu EPLAN P8 - Digitaler Artikel wie muss er aufgebaut sein - Projekte hin und her Schreiben - Schnellfunktionen: Markierung und Brückungen - Übertrag von einer erstellen Klemmenleiste in die Markierungssoftware Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Markus Frommenwiler, Phoenix Contact AG und Daniel Elsener, CAE Graphics

    Datum: 23.03.2021 11:00

  • Schnittstelle WSCAD zu PROJECT complete

    Intuitive Projektierung, intelligente Funktionen und individualisierbare Benutzeroberfläche: Die Software PROJECT complete bietet viele Funktionen für die einfache Planung Ihrer Klemmenleiste und über optimierte Schnittstellen zu WSCAD. Per Mausklick übernimmt die Software die Daten aus der Elektroplanung und baut die entsprechende Klemmenleiste automatisch auf. Wichtige Inhalte werden sein: - Einführung in die Startseite, den Aufbau und die Handhabung - Digitaler Artikel wie muss er aufgebaut sein - Einführung in die Nutzung der CAE-Schnittstelle zu WSCAD - Projekte hin und her Schreiben - Schnellfunktionen: Markierung und Brückungen - Übertrag von einer erstellen Klemmenleiste in die Markierungssoftware Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Markus Frommenwiler, Phoenix Contact AG und Mark Jegge, Geschäftsführer/Leiter Vertrieb WSCAD

    Datum: 23.03.2021 13:15

  • Schnittstelle E3 zu PROJECT complete

    Intuitive Projektierung, intelligente Funktionen und individualisierbare Benutzeroberfläche: Die Software PROJECT complete bietet viele Funktionen für die einfache Planung Ihrer Klemmenleiste und über optimierte Schnittstellen zu E3. Per Mausklick übernimmt die Software die Daten aus der Elektroplanung und baut die entsprechende Klemmenleiste automatisch auf. Wichtige Inhalte werden sein: - Einführung in die Startseite, den Aufbau und die Handhabung - Einführung in die Nutzung der CAE-Schnittstelle zu E3 - Digitaler Artikel wie muss er aufgebaut sein - Projekte hin und her Schreiben - Schnellfunktionen: Markierung und Brückungen - Übertrag von einer erstellen Klemmenleiste in die Markierungssoftware Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Markus Frommenwiler, Phoenix Contact AG und Fabian Arnold, Application Engineer Zuken E3

    Datum: 23.03.2021 15:00

  • PROJECT complete marking I

    Intuitive Projektierung, intelligente Funktionen und individualisierbare Benutzeroberfläche: Die Software PROJECT complete marking bietet viele Funktionen für die einfache Erstellung von Kennzeichnungsmaterialien und verfügt über optimierte Schnittstellen zu Excel-, Texteditordateien und allen gängigen CAE-Programmen. Mit einem Mausklick übernimmt die Software die Beschriftungsdaten aus der Elektroplanung und generiert die gesamte Kennzeichnung für Klemmen, Leiter, Kabel, Geräte und SPS automatisch. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Markus Frommenwiler und Martin Baltensperger

    Datum: 09.03.2021

  • Effizienztreiber Digitale Daten

    Digitale Daten sind als Effizienztreiber durchaus bekannt, doch oftmals fehlt es an der Verfügbarkeit, Qualität und der tatsächlich effizienten Nutzung. Wo finde ich qualitativ hochwertige CAE-Daten für EPLAN P8, WSCAD Suite X und ZUKEN E3.series von Phoenix Contact Artikeln? Freuen Sie sich auf ein anwendungsnahes Online-Seminar und nutzen Sie zukünftig Ihre Daten einfach und effizient von der Planung bis in die Fertigung! Unser Fachreferent zum aktuellen Thema: Markus Frommenwiler

    Datum: 02.03.2021

  • maschinenbau.next - Herausforderung und Umsetzung "Just in Time" Produktion

    Vom Systemlieferant zum Generalunternehmer. In der Produktion sowie im Vorseriencenter eines Automobilisten geht es um jede Minute. Daher müssen die für die Produktion notwendigen Komponenten im Vorfeld auf ihre Funktion geprüft werden. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Tom Hänsch, Phoenix Contact AG mit Christoph Sluzalek, VSC Karosseriebau AUDI AG und Wolfgang Rehm, Phoenix Contact Deutschland GmbH

    Datum: 24.02.2021 11:00

  • Chancen und Grenzen der Additiven Fertigung (3D Druck)

    Welche Materialien lassen sich verarbeiten? Was kosten 3D gedruckte (Serien-) Bauteile? Welche Chancen ergeben sich? Hat das Spritzgiessen bald ausgedient? Unser Fachreferent zum aktuellen Thema: Johannes Lohn und Martin Reh

    Datum: 18.02.2021

  • Cyber-Crime in Schweizer Unternehmen – Trends – Finanzielle Restrisiken und Schutzmassnahmen

    Sicherheit kostet nur. So eine weit verbreitete Meinung. Doch die Schäden durch Cyberkriminalität gehen in die Milliarden. Auch vor Schweizer Unternehmen machen Cyberkriminelle keinen Halt. Unternehmen wollen und müssen expandieren und ihre Prozesse vernetzen. Dies geht nicht ohne Öffnung nach aussen. Was für finanzielle Folgen ein Angriff haben kann und wie Cyberrisiken minimiert werden können sind Inhalte des Online Seminar. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Andreas Nitschke und Max Keller von der Funk Gruppe

    Datum: 02.02.2021

  • Inbetriebnahme und Wartung von Ladestationen

    - Was alles muss ich messen und prüfen? - Was ist genau bei der periodischen Prüfung vorzunehmen? - Wie oft muss eine Ladestation geprüft werden und mit welchem Messequipment? Diese Fragen und viele mehr werden von unseren Experten beantwortet. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema; Stefan Staiber, Systemberater E-Mobility Phoenix Contact AG mit Marius Votta von der Firma Mesatec AG in Rotkreuz

    Datum: 10.11.2020

  • Unsere Antwort auf die Digitalisierung der Gebäudetechnik (Alternativdatum)

    Das IoT-basierte Gebäudemanagementsystem "Emalytics" vereint Management- und Bedieneinrichtung sowie Energiemonitoring in einer Intelligenten Plattform. Lernen Sie unsere Modulare Hardware kennen und erfahren Sie die Einfachheit der Anbindung neuer Technologien. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Herr Daniel Knechtli und Herr Markus Kolb

    Datum: 27.10.2020

  • Ladestationen in der Tiefgarage, was muss ich beim Brandschutz beachten?

    Bei der Ausrüstung von Ladestationen in Tiefgaragen sollten unbedingt auch Brandschutzpläne konsultiert werden. Auf was alles zu achten ist wird in diesem Webinar thematisiert. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema; Stefan Staiber, Systemberater E-Mobility Phoenix Contact AG mit Tobias Gmür, Teamleiter Installation & Grossprojekte BurkhalterTechnics AG / Präsident electromind.ch

    Datum: 20.10.2020

  • Dialog Days CH - Industrielle Kommunikation und Security

    Wie hilft Ihnen IEC 62443 ihre Sicherheit zu erhöhen? Noch nie war die Industrie so gut vernetzt und transparent wie heute - und noch nie war sie so verletzlich. Industry 4.0 oder das IIoT (Industrial Internet of Things) sorgt für mehr Effizienz und Flexibilität, aber gleichzeitig ebnen diese Trends auch den Weg für Pannen, Sabotage oder Datenverlust. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Andreas Nitschke und Toni Widmer

    Datum: 24.09.2020

  • Dialog Days CH - Smarte Lösungen für eine intelligente Infrastruktur

    Begleiten Sie uns in die digitale Welt und erfahren Sie neues zu Building Intelligence, IoT-basiertes Gebäudemanagementsystem Emalytics, Lösungen für die Tunneltechnologie und Strassenbeleuchtung für Smart Cities. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Daniel Knechtli und Lukas Schefer

    Datum: 24.09.2020

  • Dialog Days CH - Maschinenbau.next

    Trends und Ausblick zu funktionaler Sicherheit, Maschinenverfügbarkeit, Betriebsdatenerfassung mit präventiver Wartung. Wir zeigen Ihnen innovative Lösungen und Produkte, welche immer intelligenter, platzsparender und modularer werden. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Thomas Hänsch und Martin Reh

    Datum: 23.09.2020

  • Dialog Days CH - PLCnext Technology; Denken Sie industrielle Automation neu!

    PLCnext Technology ist mehr als nur eine offene Steuerungsplattform, sondern ein Ecosystem für grenzenlose Automation. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Urs Thönen und Peter Fuchs

    Datum: 23.09.2020

  • Dialog Days CH - E-Mobility; Die neusten Marktentwicklungen

    - Warum macht DC-Laden via CCS für Zuhause Sinn? - Warum ein spezieller Überspannungsschutz und was bieten die neuesten Ladesteckdosen? Dazu viele weitere Neuigkeiten. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Stefan Staiber und Martin Reh

    Datum: 23.09.2020

  • Dialog Days CH - Embedded Systems, Ihre Ideen günstig, individuell und schnell in Gehäuse verpackt

    Kein Softwareingenieur oder Entwickler möchte Gehäuse entwickeln! Mit unseren flexibel einsetzbaren Elektronikgehäuse für Embedded Systems ist das auch nicht mehr nötig. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Patrick Meier und Ralf Bissmeier

    Datum: 23.09.2020

  • Dialog Days CH - 5G-Technologie; Eine neue Welt an Möglichkeiten

    Status und Roadmap von 5G für die Industrie. Der neue 5G-Mobilkommunikations-Standard bietet eine enorme Bandbreite im Gigabit-Bereich, Echtzeitfähigkeit oder hohe Teilnehmerzahlen bei extrem hoher Zuverlässigkeit und Sicherheit. Darüber hinaus können erstmals private Netzwerke realisiert werden. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Toni Widmer und Dennis Lüttge

    Datum: 22.09.2020

  • Dialog Days CH - SPE: Neue Technologie in der industriellen Kommunikation

    Single Pair Ethernet steht für die hochleistungsfähige Übertragung von Daten und Leistung über nur eine Doppelader (PoDL). Wir zeigen Ihnen die Vorteile, Merkmale und Produkte. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Patrick Meier und Tim Kindermann

    Datum: 22.09.2020

  • Dialog Days CH - Lösungen für den Schaltschrankbau; Complete line

    Wir gestalten mit unseren innovativen Technologien massgeblich aktuelle Trends für Ihren Schaltschrank. COMPLETE line bietet Ihnen ein umfangreiches Produktportfolio technologisch führender Produkte. Von der zuverlässigen Stromversorgung über moderne Überspannungsableiter bis hin zu vielseitiger Signalverarbeitung. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Dominik Reber, Markus Frommenwiler und Christian Casserini

    Datum: 22.09.2020

  • Dialog Days CH - Innovationen & Neuheiten

    Vorstellung neuer Produkte und Lösungen. Mit zukunftsweisenden Innovationen ebnen wir Ihnen den Weg in die vernetzte Welt. Lassen Sie sich inspirieren durch neue Produkte, die einen echten Mehrwert in Ihrer Applikation schaffen. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Moritz Bärtschi und Thomas Stucki

    Datum: 22.09.2020

  • Beleuchtungssteuerung für Strassentunnel

    Möchten Sie mit Dali oder einem anderen Standard arbeiten? Wir stellen Ihnen die Lösung vor: • Einzeldressierung der LED-Leuchten oder Broadcast • Energieeffizienz durch Dimmen der Adaptation- und Durchfahrtsbeleuchtung • Lokalsteuerung, Netzwerktechnik, Anlagensteuerung • Einfache und wirtschaftliche Installation • Grosse Verkabelungsdistanzen ohne Repeater Unser Fachreferent zum aktuellen Thema: Herr Heinz Frei

    Datum: 17.09.2020

  • TC Mobile - Alarmieren und Schalten über das Mobilenetz

    Meldesystem TC Mobile I/O Alarmieren und schalten über LTE (4G). Komfortabel überwachen und schalten – von jedem Ort, zu jeder Zeit. Wie einfach dies geht, das zeige ich Ihnen in diesem Webinar. Unser Fachreferent zum aktuellen Thema: Herr Christian Casserini

    Datum: 31.03.2020

  • Unsere Antwort auf die Digitalisierung der Gebäudetechnik

    Das IoT-basierte Gebäudemanagementsystem "Emalytics" vereint Management- und Bedieneinrichtung sowie Energiemonitoring in einer Intelligenten Plattform. Lernen Sie unsere Modulare Hardware kennen und erfahren Sie die Einfachheit der Anbindung neuer Technologien. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema: Herr Daniel Knechtli und Herr Lukas Schefer

    Datum: 04.03.2020

  • Dynamisches Energie - / Lade- und Lastmanagement inkl ZEV

    Dynamisches Energie- / Lade- und Lastmanagement inkl. ZEV-Anbindung. Die umfassendste Lösung mit Cloud-Anbindung. Eine sichere Investition auch in die Zukunft. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema; Stefan Staiber, Systemberater E-Mobility, Phoenix Contact AG mit Ronny Kleinhans, Geschäftsführer Invisa AG

    Datum: 04.03.2020

  • Inbetriebnahme und Wartung von Ladestationen

    Was alles muss ich messen und prüfen? Was ist bei der periodischen Prüfung vorzunehmen? Wie oft muss eine Ladestation geprüft werden? Was benötige ich für Messequipment? Diese Fragen und viele mehr werden von unseren Experten beantwortet. Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema; Stefan Staiber, Systemberater E-Mobility Phoenix Contact AG und Marius Votta von der Firma Mesatec AG in Rotkreuz

    Datum: 12.11.2019

  • Security in Industrial Automation und Control Systems

    Für den Schutz sogenannter 'Industrial Automation and Control Systems (IACS)' stellt die Norm ISA/IEC 62443 einen ganzheitlichen Ansatz dar. Dieser umfasst die Hersteller von Maschinen und Anlagen, Systemintegratoren sowie Anlagenbetreiber. Definiert werden deren Verantwortlichkeit, Aufgaben und Zusammenarbeit. In diesem Webinar sprechen wir über die Notwendigkeit von Cybersicherheit für IACS und stellen unsere Trainingsangebote zu ISA/IEC 62443 und TÜV Rheinland Cyber Security Training Programm vor. - Warum ist Cybersicherheit für IACS so wichtig? - Welche Besonderheiten unterscheiden IACS von der klassischen IT? - Wissen - Kompetenz - Handeln - Unser Trainingsangebot für Sie - „Fundamentals of Cyber Security“ Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema; Herr Karl Schrade von der PHOENIX CONTACT Cyber Security GmbH

    Datum: 22.10.2019

  • Ladestationen in der Tiefgarage - Was ist beim Brandschutz zu beachten? Webinar 2

    - Lade / Lastmanagement in Tiefgaragen und Parkanlagen
    - Was hat Brandschutz mit Ladestationen zu tun?
    - Was sagt die Norm?
    - Fallbeispiel: Auslegung von Ladestationen in einer Tiefgarage
    Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema; Stefan Staiber, Systemberater E-Mobility Phoenix Contact AG und Tobias Gmür, Teamleiter Installation & Grossprojekte BurkhalterTechnics AG / Präsident electromind.ch

    Datum: 08.10.2019

  • Was ist der Nutzen einer ZEV? "Zusammenschluss Eigenverbrauch"

    (Gesetzlich geregelt seit 01. Januar 2018) - Was ist ein ZEV? Vor- und Nachteile - Wann macht ein ZEV Sinn, was sind die normativen Auflagen? - Was sind die Investition- und Projektkosten? - Wie kann ein ZEV und ein Energie- Lade- und Lastmanagement zusammenspielen Unsere Fachreferenten zum aktuellen Thema; Stefan Staiber, Systemberater E-Mobility Phoenix Contact AG und Roger Staub, Projektleitung und Service Invisia AG

    Datum: 24.09.2019

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen

052 354 55 55
PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen

052 354 55 55

Seite weiterempfehlen

© 2021 PHOENIX CONTACT